In Graz: Das Mosaik des guten Essens für alle

Das Mosaik des guten Essens für alle ist eine Kampagne, welche die gegenwärtigen Herausforderungen unseres gegenwärtigen Ernährungssystems (englisch: Food System) thematisiert und partizipativ Lösungsmöglichkeiten dazu entwickelt, um in Graz und Umgebung Impulse für ein nachhaltiger und gerechteres Ernährungssystem zu schaffen.


Dazu seid ihr gefragt! Wir möchten mit euch gemeinsam herausfinden, was wir als Konsument:innen und Food Citizens (Citizen steht im Englischen für Bürger:in als politische Subjekt) selbst tun können, wo es Verpflichtungen für die Wirtschaft braucht und welche Aufgabe der Staat in regulatorischer und fördertechnischer Hinsicht wahrnehmen muss bzw. sollte, damit zum einen Grundrechte (Menschen-/Arbeits-/Frauenrechte) im Ernährungssystem gewahrt und zum anderen eine ökologisch-nachhaltige Produkte und Logistik sichergestellt werden kann.


Ihr seid zwischen 16 und 25 Jahren¹ und interessiert euch für die Zukunft eurer Ernährung? Dann bieten wir euch folgendes:

Darüber hinaus vernetzen wir Initiativen und Organisationen aus allen Bereichen in Graz, die sich mit Ernährung aus verschiedenen Blickwinkel auseinandersetzen.


[1] Auch wenn du nicht zu dieser Altersgruppe gehörst, freuen wir uns, wenn wir dich inspirieren können. Gerne kannst auch du uns für die eine oder andere Aktion kontaktieren.
Im Speziellen freuen wir uns auf Kontakt mit Oberstufenschulen, Jugendzentren und Universitätslehrveranstaltungen, um gemeinsam etwas Spannendes auf die Beine zu stellen.